Informationen zur Ausschreibung, Antragstellung und Förderung sowie Praxisbeispiele und Leitfäden finden Sie auf der Webseite des Programms.

www.wegeinstheater.de
 
Die ASSITEJ ist einer von 35 bundesweit tätigen Verbänden und Initiativen, deren Konzepte für das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung uner dem Titel "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" ausgewählt wurden.
 
Wege ins Theater! ist der Titel des Programms, das insbesondere benachteiligte Kindern und Jugendliche an das Theater heranführen soll. Die ASSITEJ erhält eine Fördersumme von bis zu 3 Millionen Euro in den nächsten fünf Jahren zur Umsetzung von Projekten an den Theatern vor Ort.
 
Das Programm der ASSITEJ fördert Projekte der Theatervermittlung mit drei möglichen Schwerpunkten: Das Projektformat Besuch setzt einen starken Schwerpunkt auf den Sozialraum der angesprochenen Kinder und Jugendlichen und findet auch dort statt, das Projektformat Gegenbesuch stellt die Rezeption von Theater in den Mittelpunkt, und im Projektformat Scouts geht es darum, dass die Teilnehmer ihrem sozialen Umfeld Wege ins Theater eröffnen.